Visum Australien
Visum Indien
eta Sri lanka
Myanmar visum

Die Definition des integrierten Pflanzenschutzes (IPM)

Die Definition des integrierten Pflanzenschutzes (Integrated Pest Management, IPM) ist eine Kontrollstrategie, die alle verfügbaren Informationen zur langfristigen Schädlingsbekämpfung nutzt. Integriertes Pflanzenschutzmanagement umfasst gezielt nachhaltige und umweltverträgliche Methoden. Methoden des Integrierten Pflanzenschutzes (Integrated Pest Management, IPM) umfassen Bildung, Habitatmodifikation, biologische Kontrolle, kulturelle Kontrolle und, wo erforderlich, die Verwendung der am wenigsten gefährlichen Pestizide. Die drei E sind ein einfacher Weg sich an die Grundprinzipien von IPM.Effectiveness zu erinnern - (Wie gut wird die Methode funktionieren?) Wirtschaft - (Wie viel kostet es?) Umwelt - (Umfasst es Nichtzieltiere / Organismen?) Integrierte Pflanzenschutzbewertung Die Basis ... Die Grundlage des integrierten Pflanzenschutzes ist eine korrekte Bewertung des bestehenden Schädlingsbefalls und die Vorhersage eines möglichen zukünftigen Schädlingsbefalls. Die Bewertung basiert auf einer integrierten Bestandsaufnahme des Pflanzenschutzes, einschließlich der korrekten Identifizierung von eventuell vorhandenen Schädlingsarten. Praktische Kenntnisse des Schädlingsverhaltens und der Wirksamkeit und der Risiken, die mit den verfügbaren Schädlingsbekämpfungsmethoden verbunden sind. Zur Durchführung einer effektiven Schädlingsbeurteilung und -identifikation benötigen wir ein gutes Verständnis des Zusammenhangs zwischen Gefahr und Risiko.Hazard ist das Potenzial, dass etwas Schaden anrichten muss. Schaden kann einen Hautausschlag, einen Husten oder in extremen Fällen sogar den Tod umfassen. Risiko ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Gefahr Ihnen schadet. Die Bewertungen des integrierten Pflanzenschutzes sollten einem Sechs-Punkte-Plan folgen: * 1 Bewerten Sie das Ausmaß des Problems, indem Sie eine vollständige Untersuchung der Räumlichkeiten durchführen. * 2 beurteilen, ob die Probleme allein durch gute Hauswirtschaft gelöst werden können. * 3 Beurteilen Sie, ob das Problem mit nicht-chemischen Methoden gelöst werden kann. * 4 Wenn das Problem mit nicht-chemischen Methoden nicht gelöst werden kann, ist das am besten geeignete und am wenigsten gefährliche Pestizid. * 5 Bewertung der Nachbehandlung, um die Risiken für Nutzer und Umwelt zu reduzieren. * 6 Beurteilen Sie, ob zukünftige Behandlungs- und Überwachungsbesuche erforderlich sind.Integrierte Pflanzenschutz-Umfragetechniken Die Umfrage ... Eine integrierte Schädlingsbekämpfungsstudie sammelt die für die Schädlingsarten erforderlichen Daten, einschließlich der Verteilung und Anzahl der Schädlinge zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wenn Erhebungen über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden, gelten sie als Überwachungsmaßnahmen. Diese sollen uns zeigen, wie sich die Schädlingspopulation verändert, so dass wir die Leistung unserer Kontrollmaßnahmen überprüfen können. Die Fähigkeit, eine Liegenschaft genau zu vermessen, ist grundlegend für den Überwachungsprozess des integrierten Pflanzenschutzes. Erwerben Sie zunächst einen Lageplan und unternehmen Sie einen Spaziergang, um sich mit den Räumlichkeiten vertraut zu machen. Achten Sie auf Anzeichen von Schädlingsbefall, einschließlich Kot und Schäden an Eigentum oder Produkten. Fragen Sie Leute, die auf der Baustelle arbeiten, ob sie Anzeichen von Schädlingen bemerkt haben oder in der Vergangenheit Schädlinge hatten. Beachten Sie alle Probleme mit der Haushaltsführung, da alle Schädlinge Nahrung und Feuchtigkeit benötigen, um zu überleben. Suchen Sie nach Rissen / Löchern in Wänden und kaputten Ablaufabdeckungen. Sobald die Umfrage abgeschlossen ist, sollten Sie überlegen, ob Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, um ein vollständiges Integriertes Pflanzenschutz-Assessment zu erstellen. Müssen Sie einen anderen Standort besuchen? Erwägen Sie eine Nacht Umfrage.Integrated Pest Management Monitoring Monitoring ... Besuche vor Ort reichen unter Umständen nicht aus, um alle Schädlingsarten zu entdecken. Zur Feststellung möglicher Schädlingsaktivitäten sollten Überwachungsfallen eingesetzt werden. Einige Überwachungsgeräte sind entworfen, um Insekten anzuziehen und zu fangen und zu töten, andere Fallen werden den Schädling lebend fangen wie ein lebender Fang Mausefallen. Das Vorhandensein von Schädlingen in einer Überwachungsfalle gibt uns einen guten Hinweis auf die Größe des Befalls. Das Überwachen von Staub ist auch ein nützliches Werkzeug, um Schädlingsaktivität zu verfolgen und zu überwachen. Identifizierung der Schädlingsidentifikation ... Eine genaue Schädlingsidentifikation von Schädlingsarten ist ein kritischer Faktor in IPM. Pest kann normalerweise anhand ihrer äußeren Anatomie identifiziert werden. Gelegentlich muss möglicherweise ein Spezialist für die Identifizierung von Insekten verwendet werden Steuerung... Sobald das Ausmaß des Problems identifiziert wurde, kann die beste Schädlingsbekämpfungsmethode entschieden werden. Die umweltfreundlichsten Methoden sollten immer zuerst in Betracht gezogen werden. Nicht-chemische Methoden umfassen den Nachweis, um den Schädling aus dem befallenen Bereich fernzuhalten. Die Verwendung von Borstenstreifen und Fliegengittern kann eine gute Lösung sein. Aktivitäten wie das Füllen von Nagetier-Zugangsöffnungen mit nagetierbeständiger Paste oder noch besserem Zement werden sehr gute Wirkung haben. Untersuchen Sie die Möglichkeit, die Umgebung zu verändern, damit sie für den Schädling nicht mehr lebensfähig ist. Betrachten Sie Fangmethoden. Chemische Kontrolle ist die letzte Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Pestizide kommen in vielen Formen, einschließlich Köder, Gele und Sprays. Ein gutes Pestizid ist selektiv in der Wirkung, dh es hat eine gute Wirkung auf das Ziel, ist aber sicher dort zu verwenden, wo nicht-Zieltiere / -organismen vorkommen können. Die meisten Pestizide stellen eine Gefahr für Tiere und Menschen dar, doch kann das Risiko durch geeignete Anwendungstechniken und die Verwendung von PSA gesenkt werden. Wenn festgestellt wurde, dass die Verwendung eines Pestizids erforderlich ist, muss ein ordnungsgemäß zugelassenes Produkt verwendet werden Verwenden Sie die richtige Methode. Überprüfen Sie immer das Produkt Etikett für die Anwendungsraten erforderlich PPE und das ist geeignet, um die bestimmten Schädlinge zu behandeln. Die meisten Pestizide können nur von ausgebildeten und qualifizierten Betreibern gekauft und verwendet werden. UK Schädlingsbekämpfer: http://www.pestek.co.uk/